Edit this Page

Rock and Roll is Dead

Selbst die Punks kalkulieren knallhart, haben profitorientierte Managements und spielen das Spiel des Mainstreams. Mittlerweile machen Verschwendung, Ingnoranz und Arroganz ein Idol aus. Schade, weil die Unterhaltungsindustrie hätte einen ganz anderen Weg einschlagen können. Gute Musik ist subjektiv. Doch wer entscheidet, was gut oder schlecht ist? Klar, der Mainstream. Das, was alle haben, muss gut sein. Underground wird zum Mainstream und seltsamerweise ist dieser Prozess ganz gut geregelt und Sender wie FM4 oder Ö3 wissen schon heute, wer oder was morgen ganz gut oder "awesome" wird. Diese Entwicklung sollte uns zu denken geben.

“If you only read the books that everyone else is reading, you can only think what everyone else is thinking.” – Haruki Murakami